Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Wichtige Cookie Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Icon downmehr anzeigen Weitere Informationen zu Cookies
Icon upweniger anzeigen

Bosch-Jugendhilfe

Veranstaltung Jugendförderung

Angebote

Soziale Kompetenz erwerben, Selbstvertrauen stärken, Selbstbewusstsein erlangen, sich präsentieren lernen, interkulturelle Kenntnisse erwerben, Berufsfelder erkunden … dabei unterstützen wir unsere Stipendiaten.

Als Mentorin oder Mentor einem Kind zur Seite stehen, für diese Aufgabe suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Stipendiatentreffen

Gruppenfoto Stipendiatentreffen im Cafe

Netzwerken und gemeinsam lernen

Jährlich treffen sich die Stipendiaten der Bosch-Jugendhilfe für ein Wochenende, um in verschiedenen Workshops Kompetenzen zu erwerben, die fürs Studium und das spätere Berufsleben von Nutzen sind. Rhetorik und Präsentation, Übungen aus dem Assessment-Center, ein Seminar zu Interkulturalität, Vorträge und Diskussionsrunden werden angeboten. Sich vernetzen, austauschen und in entspannter Atmosphäre miteinander und voneinander lernen, dieses Angebot wird gerne angenommen.

Stipendiatin Bosch Jugendhilfe

Unterstützung und Begleitung erfahren

„Ich freue mich sehr, ein Teil der Bosch-Jugendhilfe sein zu dürfen. Als Stipendiatin profitiere ich nicht nur von der finanziellen Unterstützung, sondern auch von den vielen weiteren Angeboten und Förderungen. Besonders weiß ich das alljährliche Stipendiatentreffen zu schätzen, das uns nicht nur die Teilnahme an studienbegleitenden und berufsvorbereitenden Seminaren ermöglicht, sondern bei dem wir Stipendiaten uns auch untereinander kennenlernen und deutschlandweit vernetzen können.

Es tut gut, über die gesamte Zeit des Studiums eine solche Begleitung und Unterstützung zu erfahren!“

Susann Kropf, Stipendiatin

Stipendiaten der Bosch Jugendhilfe beim Schnurspiel
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt
Stipendiaten der Bosch Jugendhilfe beim Meeting
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt
Stipendiaten der Bosch Jugendhilfe im Dialog
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt
Stipendiaten der Bosch Jugendhilfe im Meeting
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt
Stipendiatin der Bosch Jugendhilfe macht Notizen
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt
Gruppenfoto Stipendiaten der Bosch Jugendhilfe
Impressionen der letzten Treffen. Foto: Alexander Schmitt

Mentorinnen und Mentoren

Gruppenfoto Tandem Kinder der Bosch Jugendhilfe

„Käpsele“ bei Bosch

Ihr ehrenamtliches Engagement ist gefragt!

Im Großraum Stuttgart und Reutlingen suchen wir gemeinsam mit KinderHelden, unserem Kooperationspartner, Bosch-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Mentorinnen und Mentoren Schülerinnen und Schüler begleiten. Dies können sowohl Mitarbeiterkinder im Projekt „Käpsele“ in der Grundschule oder einer weiterführenden Schule sein, als auch Kinder an Stuttgarter Grundschulen, auch Flüchtlingskinder, im Projekt „Ich kann’s“.

Als Mentorin oder Mentor sind Sie Lern- und Freizeitbegleiter, Ratgeber und Impulsgeber. Sie motivieren und unterstützen das Kind als große Freundin bzw. großer Freund und verbringen zwei Stunden pro Woche gemeinsam als Tandem. Zusätzlich bieten KinderHelden und die Bosch-Jugendhilfe Veranstaltungen für die Tandems an.

Fraz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH

Großes Engagement,
große Anerkennung

„Für Kinder ist die Unterstützung durch einen Mentor sehr wertvoll, wenn es zum Beispiel darum geht, sich frühzeitig für Technik und Wirtschaft zu begeistern und insgesamt den Wert von Bildung zu erkennen. Umso mehr freue ich mich, dass sich viele Bosch-Mitarbeiter ehrenamtlich für Kinder mit schwierigen Startbedingungen engagieren. KinderHelden bietet dafür den professionellen Rahmen und die Kooperation mit der Bosch-Jugendhilfe ist wirklich beispielgebend.“

Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH

Mentorin bei KinderHelden Elke Krauss

Wir sind ein Team

„Die Schulzeit meiner Kinder hat mir deutlich vor Augen geführt, wie viele Herausforderungen Schüler zu meistern haben und wie wichtig es ist, sie unterstützen zu können. Diese Unterstützung möchte ich nun Pinar zukommen lassen und unsere gemeinsame Zeit ist für mich eine wirkliche Bereicherung. Wenn wir gemeinsam schulische Aufgaben bearbeiten oder spazieren gehen, geht uns nie der Gesprächsstoff aus und Pinar ist für mich eine jugendliche Freundin geworden, die ich nicht mehr missen möchte.“

Elke Krauss, Bosch Mitarbeiterin und Mentorin bei KinderHelden

„Mit Elke habe ich immer die Möglichkeit, meine Interessen zu verwirklichen und ich kann jederzeit über alles mit ihr reden.“

Pinar, Bosch Mitarbeiterkind

Kinderhelden beim Handwerken Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Mentoren und Schüler beim Handwerken Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Mentoren und Schüler beim Handwerken Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Mentoren Werksbesichtigung Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Gruppenfoto Mentoren und Schüler Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Mentorenabend Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Mentoren und Schüler beim Vortrag Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt
Gruppenfoto der Mentoren Bosch Jugendhilfe
Impressionen Schüler und Mentoren, Foto: Alexander Schmitt

Ihr Kontakt zur
Bosch-Jugendhilfe

Marion Oertel-Nau
Marion Oertel-Nau
Telefon